So erhalten Sie WordPress.com-Funktionen in selbst gehosteten WordPress-Blogs.

So erhalten Sie WordPress.com-Funktionen in selbst gehosteten WordPress-Blogs.

Wenn Sie kürzlich von WordPress.com zu Ihrer eigenen selbst gehosteten WordPress.org-Website gewechselt sind , werden möglicherweise nicht alle Widgets, Statistiken und anderen WordPress.com-Funktionen in der neuen Benutzeroberfläche angezeigt.

Aber keine Sorge, es gibt eine einfache Möglichkeit, diese Funktionen wiederherzustellen. Tatsächlich können Sie mit Ihrem selbst gehosteten WordPress-Blog noch leistungsfähigere Funktionen haben.

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie WordPress.com-Funktionen in selbst gehosteten WordPress-Blogs erhalten.

 

Hinzufügen von WordPress.com-Funktionen zu Ihrem selbst gehosteten WordPress-Blog

Bei der Auswahl einer Blogging-Plattform beginnen viele Benutzer mit WordPress.com, bevor sie zur selbst gehosteten WordPress.org-Plattform wechseln. Dies geschieht häufig aufgrund von Namensverwirrung, da es sich trotz des ähnlichen Namens um zwei verschiedene Plattformen handelt. Weitere Informationen finden Sie in unserem Vergleich von WordPress.com mit WordPress.org .

Das Problem ist, dass Sie sich nach der Verwendung von WordPress.com an bestimmte Funktionen und deren Aussehen gewöhnen können. Natürlich möchten Sie nach dem Wechsel die gleichen Funktionen in selbst gehostetem WordPress haben.

WordPress.org bietet zwar keine integrierten Funktionen wie WordPress.com, bietet Ihnen jedoch die volle Flexibilität, mithilfe von WordPress-Plugins alle gewünschten Funktionen auf Ihrer Website hinzuzufügen. Tatsächlich ist diese Flexibilität einer der Hauptgründe, warum Leute ihre WordPress.com-Blogs auf WordPress.org konvertieren .

Das Unternehmen hinter WordPress.com bietet ein Plugin an, das WordPress.com-Funktionen auf jeder WordPress.org-Website bereitstellt. Dieses Plugin heißt JetPack .

Jetpack bietet WordPress.org-Benutzern viele der gleichen Funktionen, die WordPress.com verwendet.

Im Gegensatz zu Standard-WordPress-Plugins ist Jetpack eine Plugin-Suite, die mehrere nützliche Funktionen in einem einzigen Plugin kombiniert.

Hier sind die wichtigsten Funktionen von Jetpack (WordPress.com):

  • WordPress-Sicherheit : Ausfallzeitüberwachung, Schutz vor Brute-Force-Angriffen, Backups usw.
  • Leistung : Beschleunigen Sie die Ladezeiten für Bilder und statische Dateien, verzögertes Laden von Bildern usw.
  • Schreiben und Inhalt : Optionen zum Erstellen von Galerien, Testimonials, Portfolios, unendlichen Schriftrollen usw.
  • Social Sharing : Automatische Social-Sharing-Beiträge, Freigabeschaltflächen und ähnliche Schaltflächen.
  • Website-Verkehr : Verwandte Beiträge, Website-Statistiken usw.

Jetpack ist als kostenloses Plugin erhältlich. Bestimmte Funktionen sind Premium-Upgrades. Sie können das Plugin einfach wie jedes andere Plugin auf Ihrer selbst gehosteten WordPress-Site installieren, um auf dieselben grundlegenden Funktionen zuzugreifen, die Sie auf WordPress.com hatten.

Einer der Gründe, warum Menschen sich von den eingeschränkten Funktionen auf WordPress.com entfernen und auf die leistungsstärkeren Funktionen zugreifen, die auf selbst gehostetem WordPress.org angeboten werden.

In diesem Fall können Sie mit WordPress.org folgende Funktionen freischalten.

1. Schalte Powerful Analytics mit MonsterInsights frei

Website-Statistiken sind eine der beliebtesten Funktionen von WordPress.com. Jetpack bietet diese Funktion mit dem integrierten Site-Statistikmodul.

Es ist jedoch bei weitem nicht so leistungsfähig wie Google Analytics, der De-facto-Marktführer für Analytics. Wenn Sie Google Analytics in Jetpack integrieren möchten, müssen Sie den professionellen Tarif abonnieren, der 299 US-Dollar pro Jahr kostet.

Glücklicherweise können Sie das leistungsstärkste Website-Statistik-Tool Google Analytics in Ihrem selbst gehosteten Blog mit dem 100% kostenlosen MonsterInsights Lite- Plugin verwenden.

MonsterInsights bietet auch eine Pro-Version an, die das beste Google Analytics WordPress-Plugin auf dem Markt ist. Sie können Ihre Website problemlos mit Google Analytics verbinden und erweiterte Messdaten problemlos nachverfolgen.

Holen Sie sich jetzt MonsterInsights!

2. Erstellen Sie intelligente WordPress-Formulare mit WPForms

Sie können Kontaktformulare und Umfragen in WordPress.com mit der Feedback-Formularfunktion von Jetpack erstellen. Es fehlen jedoch die erweiterten Optionen zum Anpassen der Formulare oder zum Hinzufügen intelligenter Marketingfunktionen.

Das WPForms- Plugin löst dieses Problem für selbst gehostete WordPress-Blogs, indem Sie mit nur wenigen Klicks jede Art von Formular erstellen können. Die kostenlose Version WPForms Lite enthält alle wichtigen Funktionen, und die Pro-Version bietet leistungsstärkere Funktionen.

Mit WPForms können Sie schnell und einfach Kontaktformulare , Umfragen , Benutzerregistrierungsformulare, Bestellformulare usw. erstellen .

Holen Sie sich jetzt WPForms!

3. Holen Sie sich mit Sucuri mehr robuste WordPress-Sicherheit

Die kostenlose Version von Jetpack bietet grundlegende WordPress-Sicherheitsfunktionen wie den Schutz vor Brute-Force-Angriffen. Wenn Sie ein Upgrade auf die Premium-Angebote durchführen, erhalten Sie auch die Option zum Scannen von Malware.

Mit Plugins wie Sucuri können Sie jedoch robustere Sicherheitsfunktionen für Ihre selbst gehostete Website erhalten .

Das kostenlose WordPress-Plugin von Sucuri bietet erweiterte Sicherheitsoptionen wie das Scannen von Malware per Fernzugriff, die Überwachung der schwarzen Liste, die Überwachung der Dateiintegrität, die Überwachung von Sicherheitsaktivitäten und vieles mehr.

Hol dir jetzt Sucuri!

4. Holen Sie sich erweiterte SEO-Funktionen mit dem Yoast SEO-Plugin

Jetpack bietet grundlegende SEO-Funktionen wie XML-Sitemaps und Website-Überprüfung für WordPress.com-Websites. Sie müssen mindestens den Jetpack Premium-Plan kaufen, um auf alle SEO-Funktionen zugreifen zu können.

Sie können all diese Funktionen und mehr in Ihrem selbst gehosteten WordPress-Blog mit dem kostenlosen Yoast SEO- Plugin erhalten.

Yoast SEO bietet Funktionen wie Website-Überprüfung, XML-Sitemaps, SEO-Vorschau, Facebook- und Twitter-Vorschaubilder, Titel, Meta-Beschreibungen und mehr.

Wenn Sie die kostenpflichtige Version des Plugins kaufen, erhalten Sie leistungsfähigere SEO-Funktionen.

Holen Sie sich jetzt Yoast SEO!

5. Erstellen Sie automatische Backups mit UpdraftPlus

Mit Jetpack können Sie tägliche automatische Backups für Ihre WordPress-Site erstellen. Es ist jedoch nur für bezahlte Benutzer verfügbar.

Aber zum Glück UpdraftPlus Plugin können Sie automatische Backups für Ihre Website kostenlos einrichten.

Außerdem können Sie Ihre WordPress-Backups an entfernten Standorten wie Google Drive und Dropbox speichern.

Holen Sie sich jetzt UpdraftPlus!

6. Aktivieren Sie die kostenlose Spamfilterung mit Akismet

Jetpack Paid Plan-Benutzer können die Spam-Filterfunktion auf ihrer Website nutzen. Es wird durch die Integration des Akismet-Plugins aktiviert.

Sie können diese Funktion jedoch kostenlos auf Ihrer selbst gehosteten WordPress-Website herunterladen, indem Sie das Akismet- Plugin installieren .

Akismet überprüft automatisch alle Ihre WordPress-Kommentare und filtert diejenigen heraus, die wie Spam aussehen. Es hilft, Spam-Kommentare auf Ihrer Website erheblich zu reduzieren, und gibt Ihnen Sicherheit.

Holen Sie sich jetzt Akistmet!

7. Fügen Sie stilvolle Social Share-Schaltflächen mit gemeinsamen Zählwerten hinzu

Social-Sharing-Schaltflächen sind ebenfalls eine Standardfunktion von WordPress.com. Sie können Social-Share-Schaltflächen für Ihre Posts, Seiten, Medien usw. aktivieren. Die Gestaltungsoptionen sind jedoch eingeschränkt.

Sie können das Shared Counts- Plugin auf Ihrer selbst gehosteten WordPress-Website verwenden, um die Social-Sharing-Schaltflächen zu erhalten.

Shared Counts bietet viele Anzeigestile, die Anzahl der sozialen Freigaben und die Funktion für die Gesamtzahl der Freigaben.

Ein weiterer großer Vorteil der Verwendung von Shared Counts besteht darin, dass die Geschwindigkeit Ihrer Website dadurch nicht verlangsamt wird.

Holen Sie sich jetzt gemeinsame Zählungen!

8. Automatisches Posten in Ihren sozialen Netzwerken mit WP to Buffer

Sie können die automatische Freigabe Ihrer Beiträge in Ihren sozialen Netzwerken in WordPress.com mithilfe der Jetpack-Funktion “Veröffentlichen” aktivieren.

Sie können Ihrem selbst gehosteten WordPress-Blog dieselbe Funktionalität hinzufügen, indem Sie das Plugin ” WP to Buffer” verwenden .

Buffer ist ein beliebtes Social-Media-Management-Tool, mit dem Sie Beiträge in sozialen Medien planen können.

Mit dem kostenlosen Plugin WP to Buffer können Sie Ihre WordPress.org-Website mit Ihrem Buffer-Konto verbinden und die automatische Veröffentlichung in Ihren Social Media-Profilen einrichten.

Holen Sie sich jetzt WP to Buffer!

9. Zeigen Sie verwandte Inhalte mit weiteren verwandten Posts an

WordPress.com verfügt über eine integrierte Option, um verwandte Inhalte nach Posts anzuzeigen.

Sie können diese Funktion auf Ihrer WordPress.org-Website mit dem kostenlosen Plugin Noch weitere verwandte Beiträge hinzufügen .

Mit dem Plugin können Sie Beiträge, Seiten und benutzerdefinierte Beitragstypen nach Beiträgen als verwandten Inhalt anzeigen. Sie können eine Miniaturansicht oder eine Listenansicht des zugehörigen Inhalts auswählen.

Holen Sie sich jetzt noch weitere verwandte Beiträge!

10. Verbessern Sie die Kommentarinteraktion mit De: Kommentare

Sie können die Like-Option für Ihre WordPress.com-Kommentare aktivieren. Diese Funktion ist nützlich, um die Benutzerinteraktion in Ihrem Kommentarbereich zu verbessern.

Mit dem Plugin ” De: Kommentare” können Sie Ihrem WordPress.org-Kommentarbereich weitere Elemente der Benutzerinteraktion hinzufügen.

Mit dem Plugin können Benutzer Kommentare bewerten, Kommentare in sozialen Medien teilen, Abzeichen verdienen und vieles mehr.

Holen Sie sich jetzt De: Kommentare!

11. Erweitern Sie Ihre E-Mail-Liste und senden Sie E-Mails mit ständigem Kontakt

Jetpack bietet grundlegende E-Mail-Marketing-Funktionen für WordPress.com-Websites. Sie können ein einfaches Anmeldeformular auf Ihrer Website hinzufügen und E-Mails senden, wenn Sie einen neuen Beitrag veröffentlichen.

Mit Constant Contact können Sie in Ihrem selbst gehosteten WordPress-Blog leistungsstärkere E-Mail-Marketingfunktionen verwenden .

 

12. Holen Sie sich CDN-Dienste mit Cloudflare

WordPress.com verfügt über ein integriertes CDN für Bilder und statische Dateien.

Mit Cloudflare können Sie eine ähnliche Funktion in Ihrem selbst gehosteten Blog erhalten .

Cloudflare ist einer der besten CDN-Dienste auf dem Markt.

Durch die Verwendung dieses Dienstes können Sie die Geschwindigkeit und Leistung Ihrer Website verbessern. Außerdem schützt es Ihre Website vor Brute-Force-Angriffen.

Holen Sie sich jetzt Cloudflare!

13. Aktivieren Sie das unendliche Scrollen mit WordPress Infinite Scroll

Eine der beliebtesten Funktionen von WordPress.com ist das unendliche Scrollen. Viele Websites verwenden diese Funktion, um die Benutzerinteraktion zu verbessern.

Sie können dieselbe Funktion Ihrer WordPress.org-Website mit dem kostenlosen WordPress Infinite Scroll- Plugin hinzufügen .

 

Es ist ein hervorragendes Tool zum verzögerten Laden von Posts, Seiten, Kommentaren und mehr.

Holen Sie sich jetzt WordPress Infinite Scroll!

14. Erstellen Sie atemberaubende Galerien mit Envira Gallery

In WordPress.com können Sie mit Jetpack reaktionsschnelle Galerien erstellen. Es ist auch eine integrierte WordPress.com-Funktion. Es gibt jedoch nur begrenzte Anpassungsoptionen.

Mit dem Envira Gallery- Plugin können Sie Ihrem selbst gehosteten WordPress-Blog weitere atemberaubende Bildergalerien hinzufügen .

 

Holen Sie sich jetzt das Envira Gallery Plugin!

Wir hoffen, dieser Artikel hat Ihnen geholfen zu lernen, wie Sie WordPress.com-Funktionen in selbst gehosteten WordPress-Blogs erhalten. Vielleicht möchten Sie auch unseren Leitfaden zu den WordPress-Plugins für Unternehmenswebsites lesen.

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar